Fachkraft im Gast­gewerbe

Von wegen Servicewüste!

Bei diesem Job geht es dir vor allem um eines: zufriedene PatientInnen. Um das sicherzustellen, achtest du auf Ordnung und Sauberkeit in den Wohn- und Aufenthaltsbereichen sowie bei den Wäschebeständen.

Gleichzeitig soll es unseren PatientInnen aber auch beim Essen an nichts fehlen. Deine Mission: die perfekte Tischdeko und exzellenter Service. So ist dir der Dank unserer PatientInnen in jedem Fall sicher.

  • Beginn: Jährlich zum 01.08. oder 01.09.

  • Dauer: 2 Jahre (Verkürzungsmöglichkeit besteht)
  • Monatliche Familienheimfahrten

  • Erasmus+: Fernweh? Entscheide dich freiwillig für einen Auslandsaufenthalt

  • Vergütung: Zwischen 968 Euro (1. Jahr) bis 1.018 Euro (2. Jahr) + Lernmittelzuschuss von jährlich 50 Euro + vermögenswirksame Leistungen
  • Prämie: Nach erfolgreicher Beendigung der Ausbildung im regulären Zeitraum erhältst du eine Prämie in Höhe von 400 Euro/brutto.
  • Urlaubsanspruch: 30 Tage pro Jahr
  • Weihnachtsgeld

Das erwartet dich

  • Dual: Im Wechsel zwischen Praxis und Theorie erwirbst du die nötigen Fachkenntnisse und kannst diese im Arbeitsalltag direkt anwenden.
  • So stehst du bereits in der Ausbildung im direkten Kontakt mit unseren Gästen.
  • Im 2. Ausbildungsjahr findet im Allgemeinen ein Ausbildungsabschnitt in einem örtlichen Hotel statt.
  • Wenn am Ende deiner Ausbildung die Abschlussprüfungen anstehen, kannst du dich für bis zu 5 Tage zur Prüfungsvorbereitung freistellen lassen – natürlich bezahlt.

Das bringst du mit

  • Du verfügst über einen guten Hauptschulabschluss.
  • Du arbeitest sorgfältig und achtest allgemein auf Sauberkeit und Ordnung.
  • Du hast ein waches Auge und ein offenes Ohr für unsere Gäste
  • Du bist ein/e Teamplayer/in.

Deine Aufstiegs- und Weiter­bildungs­möglichkeiten

Die Ausbildung zur Fachkraft im Gastgewerbe kann durch eine aufbauende Ausbildung ergänzt werden. Nach Beendigung des 3. Ausbildungsjahres (in einem anderen Ausbildungsbetrieb) können folgende Abschlüsse erlangt werden:

  • Fachfrau/-mann für Systemgastronomie
  • Hotelfachfrau/-mann
  • Hotelkauffrau/-mann
  • Restaurantfachfrau/-mann

Deine Ansprech­partnerinnen

Du hast noch Fragen rund um deine Bewerbung? Unsere Ansprechpartnerinnen Beate Lutz und Andrea Döring helfen dir gerne weiter.

Beate Lutz
Telefon: 030 865-81670
E-Mail: beate.lutz@drv-bund.de

Andrea Döring
Telefon: 030 865-81633
E-Mail: andrea.doering@drv-bund.de

Allgemeiner Kontakt
E-Mail: klinik-personalverwaltung@drv-bund.de

Hier kannst du dich bewerben!

Finde deinen Wunschstandort auf der Karte und bewerbe dich direkt vor Ort.
Bad Brückenau
Bad Dürrheim
Bad Homburg
Bad Kissingen
Bad Nauheim
Bad Pyrmont
Bad Steben
Bayerisch Gmain
Mölln
Todtmoos
Ückeritz